• 1

Am Mittwoch, den 24.08.2022 fand nach zweijähriger Coronapause wieder der traditionelle Sommernachtslauf im Wichteltal in Überruhr statt. Unser Verein war bei sommerlich heißen Temperaturen mit einigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertreten.

Es begannen wie immer die Kinder der U8 mit dem Bambinilauf über 500m, welcher wie alle Kinder- und Jugendläufe über eine Wendestrecke führte. Bei diesem Lauf konnte sich Ben Florian gegen alle anderen Kinder durchsetzen und kam mit einer super Zeit von 2:08 Min. als Erster ins Ziel. Jan Smidecki und Oliver Leiopld liefen bei den Jungen auf die Plätze 6 und 7. Bei den Mädchen schafften es Josy Kühnemann und Leni Krings zeitgleich mit 2:38 Min. auf die Plätze 11 und 12.

Es folgte der 1000m-Lauf der U10, bei welchem Lasse Buntins und Laron Glaubitz in der Altersklasse M8 den 2. und 3. Platz erreichten. In der M9 wurden Paul Smidecki und Alexander Draugelates 7. und 9. Bei den Mädchen durfte sich Selena Pozza in einer starken Zeit von 4:12 Min. über den 1. Platz in der W8 freuen. Nele Brunhke schaffte es in ihrer Altersklasse W9 mit einer Zeit von 4:34 Min. ebenfalls auf den 1. Platz.

Beim darauffolgenden 2000m-Lauf der U12 kam Paul Brand in der M10 auf Platz 7 und Blessing Achibiri wurde mit einer tollen Zeit von 8:24 Min. sogar insgesamt erstes Mädchen und damit natürlich auch in ihrer Altersklasse W10.

Der nächste Lauf der U14 und U16 erfolgte über dieselbe 2000m-Strecke und war mit vier Stoppenbergern besetzt. Adrian Vogt durfte sich mit 8:39 Min. über den 2. Platz in der M12 freuen. Luana Glaubitz und Precious Achibiri liefen in der W12 auf die Plätze 2 und 3. Zuletzt kam Lena Melsa in der W14 mit einer Zeit von 8:07 Min. auf den 2. Platz, sodass sich alle vier über entsprechende Medaillen bei der Siegerehrung freuen durften.

Beim 5km-Lauf erreichte Dennis Florian in einer Zeit von 18:39 Min. den 1. Platz in der M40 und wurde insgesamt 6. Mann. David Glaubitz kam mit 22:42 Min. bei den Männern auf Platz 18 und in der M40 auf Platz 3. Christina Klein lief auf Platz 3 bei den Frauen und in ihrer Alterklasse W45 sogar auf den 1. Platz. Annika Pedd und Maike Nakotte kamen auf die Plätze 2 und 4 in der WJ U18.

 

Insgesamt war er also ein sehr erfolgreicher Abend für die Stoppenberger Athletinnen und Athleten. Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen!

News

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Welterbelauf Zollverein

Schlossquelle

Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Ansprechpartner Website:

Felix Grotehans (felix.grotehans@lt-stoppenberg.de)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.